M. Stadler Microelectronics & RF Engineering
“My preferred circuit simulator is the soldering iron”
Robert A. Pease (ehem. Entwickler bei National Semiconductor)
Analog-Elektronik
© M. Stadler, Microelectronics & RF Design, 2012 All Rights Reserved
Altium Designer Mentor Graphics DxD, Expedition (mit guten Kenntnissen der RF Toolbox) Target 3001 Eagle
Schema / Layout
Driftkompensierte Verstärker Rauscharme Front-Ends für optische Empfänger (optische Distanzmesstechnik) Anwendung mathematischer Konzepte zur Schaltungs- und Systemoptimierung Systemsimulationen mit Matlab/Simulink und LabView
Schaltungs- und Systemtechnik
Messungen eines temperaturgangkompensierten Vertärkers. Ziel dieses Projektes war es, einen Messverstärker bis 100MHz  zu entwickeln, dessen Verstärkung weniger als 10ppm über einen Umgebungstemperaturbereich von 20-50 Grad variiert. Zusätzlich war ein äquivalentes Eingangsrauschen <1nV/sqrt(Hz) gefordert. Der verwendete Kompensationsmechanismus zeigt eine sehr kleine Streuungen des Ergebnisses und ist für Serienfertigung ohne nachträglichen Abgleich geeignet.
Beispielprojekte:
802.11a WLAN Transceiver(hier im 16-QAM Betrieb). Dies war ein umfangreiches Projekt, be- stehend aus analogen Modulen für Frequenzen von DC bis 6GHz. Realisiert wurde ein 802.1a Transceiver als Plattform zum Test von Protokollalgorithmen. Projektpartner war das IBM For- schungszentrum in Rüschlikon.
Home CV Erfahrung/Projekte Analog Elektronik HF Elektronik Micro & Software Artikel KONTAKT ! Raumfahrtelektronik Analog Elektronik